Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Buchhandlung 'das buchkabinett'
Inhaberin: Claudia Schläfke
Römerstr. 7
63785 Obernburg
Tel: 06022 ? 9790
Fax: 06022 ? 71902
UstID DE 134 274 220
E-mail: das@buchkabinett.de
Internet: www.buchkabinett.de
(Im folgenden kurz buchkabinett genannt!)

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Aufträge, Lieferungen und sonstige Leistungen mit Buchhandlung 'das buchkabinett', Buchhandlung Schläfke. Diese ist jederzeit berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit einer angemessenen Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingegangene Aufträge werden nach den vorher gültigen AGB bearbeitet.

Rückgaberecht

Für eBooks kann aus rechtlichen Gründen (DRM ? Kopierschutz) kein Rückgaberecht gewährt weren.

Preise

Alle Preise verstehen sich in EURO und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Lt. BPrBG sind die Buchpreise festgelegt. Es gilt der vom Verlag festgelegte Preis. Irrtümer und Schreibfehler lassen sich nicht immer vermeiden. Insofern sind unsere Rechnungspreise alleingültig. Unsere Angebote sind unverbindlich. Insbesondere weisen wir hiermit ausdrücklich darauf hin, dass es technisch unmöglich ist, Farben exakt wie das Original wiederzugeben. Alle Abbildungen, zeigen wie das Produkt im Prinzip aussieht. Die Erstellung des Online-Shops erfolgte mit besonderer Sorgfalt. Trotzdem müssen wir für evtl. Schreibfehler oder sonstige unrichtige Angaben eine Haftung ablehnen.

Lieferungs- und Zahlungs-Bedingungen

Ebooks, die Sie bei uns im Laden bestellen, werden bei Bestellung bezahlt. Der Versand erfolgt an Sie per E-Mail (eBook im Anhang) über unseren Großhandel.

 

Rechnungsstellung ist nur bei Behörden, Firmen, Kanzleien u.ä. Möglich. Bei Zahlung auf Rechnung verpflichten Sie sich, den Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen. Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, so behalten wir uns vor, Ihnen Mahngebühren in Rechnung zu stellen. Die Kosten für eine evtl. Rücklastschrift bei Lastschrift trägt immer der Käufer.

 

Zustandekommen des Vertrags

Der Kunde akzeptiert mit einer Bestellung unsere AGB.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser uneingeschränktes Eigentum.
Datenspeicherung
Gemäß § 28 des
Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) machen wir darauf aufmerksam, das die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels einer EDV-Anlage gemäß § 33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nur innerhalb unserer Firma verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist 63785 Obernburg. Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Salvatorische Klausel
Sollte eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Klauseln, bzw. des Vertrages. An die Stelle der unwirksamen Regelung tritt die einschlägige gesetzliche Regelung.

 

Widerrufsrecht

entfällt bei eBooks aus unter dem Punkt ?Rückgaberecht? genannten Gründen.

Für Print-Bücher gilt:

Zum Widerruf genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 1 Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB . Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. DVD, Blueray, CD können nur versiegelt zurück geschickt werden. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Unfrei verschickte Waren nehmen wir nicht an. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

'das buchkabinett'
Buchhandlung Schläfke
Römerstr. 7
63785 Obernburg

das@buchkabinett.de
Tel: 06022 - 9790
Fax: 06022 - 71902